Herzlich Willkommen beim FC 08 Elm

FC 08 Elm Spielbericht Aktive SG Leuktal II – FC Elm II 7:4 Am vergangenen Samstag spielten wir zum Abschluss der Hinrunde im rheinland-pfälzischen Kirf gegen die SG Leuktal. Nachdem wir gemeinsam mit unseren zahlreichen Zuschauern mit einem Bus anreisten, wollten wir auch das Spiel erfolgreich bestreiten. Wir verschliefen allerdings die Anfangsminuten komplett: Bereits nach acht Minuten stand es, aufgrund kapitaler Fehler unsererseits, 3:0. Anschließend fingen wir uns etwas, und konnten durch Nico Wilhelm auf 1:3 verkürzen (9. Minute). In der Folge entwickelte sich ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Jedoch waren nur die Gastgeber ein weiteres Mal erfolgreich: In der 39. Minute erzielten sie das 4:1. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt. In den zweiten Durchgang starteten wir offensiver ausgerichtet. Dies wurde auch direkt mit dem 2:4 durch Fabian Köhl belohnt (49. Minute). In der Folge spielten wir weiter offensiv nach vorne, ohne erneut treffen zu können. Stattdessen kassierten wir nach Kontern weitere Gegentreffer zum 2:5 und 2:6. Anschließend traf erneut Fabian Köhl zum 3:6 (78. Minute). Nur zwei Minuten später kassierten wir jedoch erneut einen Gegentreffer. Den Schlusspunkt setzte Pierre Dreistadt mit einem schönen Schlenzer von außerhalb des Strafraums zum 7:4-Endstand (82. Minute). Mit diesem Ergebnis endete das Spiel. Insgesamt eine verdiente Niederlage zum Hinrundenabschluss. Anschließend fuhren Mannschaft sowie die mitgereisten Anhänger noch ins Merziger Brauhaus, um den Abend ausklingen zu lassen. Vielen Dank an dieser Stelle an die zahlreichen mitgereisten Anhänger, die lautstark Stimmung machten. Außerdem ein großes Dankeschön an die Gastgeber, das Busunternehmen Lambert Reisen und das Merziger Brauhaus. Trotz der Niederlage war der Ausflug ein gelungener Tag für Mannschaft und Fans. 22 Nov 2022 - 08:00
FC 08 Elm Bericht Schiedsrichter Am vergangenen Montag wurden Lukas und Willy Rohn für ihr zehnjähriges Jubiläum als Schiedsrichter geehrt. Lukas pfeift mittlerweile als Hauptschiedsrichter in der Saarlandliga sowie als Assistent in der B-Junioren-Bundesliga. Willy pfeift als Hauptschiedsrichter in der Landesliga sowie als Assistent in der Verbands- und Saarlandliga. Wir danken euch sowie unseren anderen beiden Schiedsrichtern Markus Cullmann und Hans Kaudernack für euren unermüdlichen Einsatz jedes Wochenende, ohne den ein Spielbetrieb nicht möglich wäre.🏴🏳️ 16 Nov 2022 - 16:31
FC 08 Elm Spielberichte Aktive 15. Spieltag FC Elm – FV Schwarzenholz 5:1 Am vergangenen Sonntag empfingen wir die erste Mannschaft des FV Schwarzenholz zum Derby. Zu Beginn legten wir offensiv los. In den ersten zehn Minuten erspielten wir uns einige Chancen, welche entweder am Pfosten oder dem gegnerischen Torwart endeten. Stattdessen trafen die Gäste mit ihrer ersten Chance: Nach einem abgewehrten Eckball stimmte die Zuteilung im Rückraum nicht, und ein Spieler der Gäste konnte aus der Distanz treffen (12. Minute). Wir gaben jedoch anschließend die richtige Antwort: Nach Zuspiel von Dominic Lorscheider traf Marco Leonhard zum 1:1-Ausgleich (13. Minute). Anschließend folgten Chancen auf beiden Seiten, ohne dass eine Mannschaft erneut traf bis zur Halbzeitpause. In die zweite Hälfte starteten wir schwungvoll. Bereits nach zehn Minuten gelang Julian Schorr, nach Vorarbeit von Dominic Lorscheider, das 2:1 (55. Minute). Nur 15 Minuten später gelang Christian Esser die Vorentscheidung: Nach schönem Spielzug und Querpass von Yannick Dietz erzielte er das 3:1. Anschließend konnten wir uns einige Konterchance erspielen. Eine davon nutzte Marco Leonhard, nach erneutem Assist von Dominic Lorscheider, zum 4:1 (85. Minute). In den Schlussminuten wurde das Spiel noch einmal etwas hitziger, doch nach dem 5:1 durch Marco Leonhard, nach Zuspiel von Cedric Aita, in der 90. Minute pfiff der Schiedsrichter ab. Insgesamt ein verdienter Sieg im Derby. Nach diesen wichtigen drei Punkten stehen wir nun nach Abschluss der Hinrunde auf Platz Elf in der Tabelle mit 19 Punkten. Nun steht die Winterpause an, nach welcher es im Februar gilt, an die erfolgreichen Partien zuletzt anzuknüpfen. FC Elm II – FV Schwarzenholz III 0:2 Am vergangenen Sonntag empfingen wir zuhause die dritte Mannschaft des FV Scharzenholz zum Derby. Eine erste Chance der Gäste zu Beginn diente als Wachmacher für unsere Mannschaft. Anschließend spielte nur unser Team: Wir erspielten uns einige Chance, ohne diese jedoch zu nutzen. So ging es torlos in die Pause. In dieser mussten wir einige Umstellungen vornehmen, was uns sichtlich aus dem Rhythmus brachte. Nach einem Eckball schafften wir es zweimal nicht, den Ball zu klären, wodurch ein gegnerischer Spieler zweimal an die Latte schießen konnte. Anschließend bekam einer unserer Verteidiger den Ball so unglücklich an den Fuß, dass der Ball über die Linie ging. Nach diesem Nackenschlag wurde das Spiel immer zerfahrener. Wir schafften es nur noch seltener, gefährlich vors gegnerische Tor zu kommen. Stattdessen ließen wir uns zu der ein oder anderen unnötigen Diskussion mit dem Schiedsrichter, was zu einer unnötigen Zehn-Minuten-Strafe führte. In der Folge konnten die Gäste gegen unsere aufgerückte und dezimierte Abwehr einen Konter fahren, den sie zum 2:0 nutzten (81. Minute). Dies war gleichzeitig auch der Endstand. Insgesamt eine unnötige Niederlage. Nach dieser stehen wir nun auf Platz Neun der Tabelle mit 15 Punkten. Am kommenden Samstag spielen wir im letzten Spiel der Hinrunde in Kirf gegen die SG Leuktal. Anstoß ist um 15:00h, die Mannschaft wird zusammen mit zahlreichen Anhängern in einem gemieteten Bus zum Spiel fahren. FC Elm – SG Nalbach-Piesbach 4:0 (Nachholspiel 09.11.) Am vergangenen Mittwoch empfingen wir die Mannschaft der SG Nalbach-Piesbach. In den ersten zehn Minuten spielte nur die Gastmannschaft. Bereits nach zwei Minuten mussten Albert Ney und Sven Heinz gemeinschaftlich einen frühen Rückstand verhindern. Anschließend stabilisierten wir uns. Nach 14 Minuten konnte Christian Esser per Fernschuss das 1:0 erzielen. Diese Führung gab uns Sicherheit und wir spielten weiter nach vorne. In der 40. Minute gelang Marco Leonhard das 2:0. Mit diesem Ergebnis wurden anschließend die Seiten gewechselt. In der zweiten Hälfte standen die Gäste sehr hoch, um offensiv mehr Druck zu erzeugen. Wir schafften es jedoch ein ums andere Mal, uns zu befreien und durch zahlreiche Konter, das Spiel zu entscheiden. So gelang erneut Marco Leonhard das 3:0 (49. Minute) und das 4:0 (78. Minute). Zahlreiche weitere aussichtsreiche Kontergelegenheit wurden, zum teil unberechtigterweise, aufgrund von Abseits zurückgepfiffen. So stand am Ende ein verdienter 4:0-Sieg. Vorschau: Spiele 2. Mannschaft: Samstag 19.11. SG Leuktal II – FC Elm II 15:00h 14 Nov 2022 - 16:30
FC 08 Elm 1. Mannschaft gewinnt das Derby 5:1. 2. Mannschaft verliert 0:2 im Derby gegen Schwarzenholz III. Spielberichte folgen🏴🏳️ 13 Nov 2022 - 18:30
FC 08 Elm Spielbericht von SaarSport News über unser Nachholspiel von gestern Abend🏴🏳️ 10 Nov 2022 - 15:40
FC 08 Elm Bilder vom Spiel unserer 1. Mannschaft gestern Abend. Dank eines Tores von Christian Esser und dreier Tore von Marco Leonhard gewannen wir 4:0. Spielbericht folgt🏴🏳️ Vielen Dank an MS Sportfotografie für die tollen Fotos🏴🏳️ 10 Nov 2022 - 13:56
FC 08 Elm Spielberichte Aktive 15. Spieltag SSV Überherrn I – FC Elm I 6:0 Am vergangenen Sonntag ging es auswärts nach Überherrn. Nachdem wir in den ersten 15 Minuten noch dagegenhalten konnten, erzielte Überherrn in der 16. Minute das 1:0. Anschließend konnte die gastgebende Mannschaft bis zur Halbzeit auf 4:0 erhöhen. In der zweiten Hälfte des Spiels kamen wir nun auch zu einigen Chancen, welche jedoch von der Abwehr der Überherrner entschärft werden konnten. Auf der Gegenseite kassierten wir noch zwei weitere Treffer zum verdienten 6:0-Endstand. In der kommenden Woche gilt es nun zweimal im heimischen Bachtalstadion zu punkten: Erst mittwochs gegen Nalbach-Piesbach (Anstoß 19:00h), dann im Derby gegen Schwarzenholz am Sonntag (Anstoß 14:30h). SG Mettlach-Merzig III – FC Elm II 6:1 Am vergangenen Sonntag spielten wir auswärts in Merzig. Aufgrund von Personal-Knappheit spielten wir Zehn-gegen-Zehn auf verkürztem Platz. Auf diesem hatten wir zu Beginn Orientierungsprobleme, weswegen wir in der Anfangsviertelstunde zwei Gegentreffer kassierten. Anschließend fingen wir uns und konnten uns einige Chancen erspielen. eine davon nutzte Manuel Morguet zu seinem Premierentreffer zum Anschluss (17. Minute). Weitere Chancen konnten wir in der Folge nicht nutzen. Stattdessen kassierten wir einen weiteren Gegentreffer zum 3:1-Pausenstand. In der zweiten Hälfte versuchten wir durch eine taktische Umstellung, weiterhin Druck auf den Gegner auszuüben. Stattdessen kassierten wir allerdings die kalte dusche in Form eines Weiteren Gegentores (48. Minute). In der Folge hielten wir zwar kämpferisch dagegen, konnten jedoch keinen weiteren Treffer mehr erzielen. Stattdessen mussten wir dem intensiven Spiel Tribut zollen und bekamen noch zwei weitere Gegentreffer zum 6:1-Endstand eingeschenkt. In der kommenden Woche geht es nun im heimischen Bachtalstadion im Derby gegen Schwarzenholz III. Anstoß ist um 12:30h. Vorschau: Spiele 1. Mannschaft: Mittwoch 09.11. FC Elm – SG Nalbach-Piesbach 19:00h Sonntag 13.11. FC Elm – FV Schwarzenholz 14:30h Spiele 2. Mannschaft: Sonntag 13.11. FC Elm II – FV Schwarzenholz III 12:30h Samstag 19.11. SG Leuktal II – FC Elm II 15:00h 07 Nov 2022 - 16:30
FC 08 Elm Info Jugend: STANNO-Fussballschule in Elm Vom 29.05. bis 02.06. gastiert die STANNO-Fussballschule sowie die Torwartschule in Elm. 01 Nov 2022 - 11:00

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.