Gemeindepokal: FC 08 Elm - SV Hülzweiler 2:1

Im ersten Spiel des diesjährigen Gemeindepokals konnte sich unsere erste Mannschaft gegen den Landesligisten aus Hülzweiler mit 2:1 durchsetzen.
In einer temporeichen und harten Partie standen wir tief und taktisch gut. Hülzweiler konnte immer wieder im Spielaufbau gestört werden und nach Balleroberung mehrere Chancen kreiert werden, die aber allesamt ungenutzt blieben.
Hülzweiler machte es besser und nutzte eine der wenigen Fehler in unserer Defensive zur 1:0 Führung.
Nach dem Seitenwechsel lief das Spiel genauso weiter mit ungenutzten Chancen auf beiden Seiten.
15 Minuten vor Schluss erhöhte der FC 08 Elm den Druck und störte den Gegner schon früh in deren Hälfte. Dies zahlte sich aus, denn nach einer feinen Einzelleistung von Christian Esser erzielten wir den den Ausgleich zum 1:1.
Nun setzten wir alles auf eine Karte und warfen alles nach vorne.
Timo Breinig gelang dann aus dem Getümmel heraus der viel umjubelte Führungstreffer zum 2:1 kurz vor Schluss, was auch gleichzeitig der Endstand war.
Mit einer engagierten Leistung startete die Bachtalelf mit einem verdienten Sieg in das Turnier.
Nächsten Mittwoch spielt unsere erste Mannschaft um 19:15 Uhr gegen die erste Mannschaft aus Schwalbach.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.